top of page
ALHYDRAN LOGO

Medizinische Gel-Creme zur Behandlung geschädigter
Haut direkt im Anschluss an den Wundverschluss

Was ist ALHYDRAN?

ALHYDRAN ist eine medizinische Creme, die zur Behandlung von Narben entwickelt wurde und mit 45 % frischem Aloe-Vera-Gel angereichert ist.

ALHYDRAN Produktübersicht

ALHYDRAN ist DAS Multitalent zur Regeneration schutzbedürftiger Haut. Die Creme dringt tief in die Haut ein und verbessert das Hautbild von innen heraus. Das frische Aloe-vera-Gel versorgt Ihre Haut dabei anhaltend mit Feuchtigkeit.

Die ALHYDRAN-Cremereihe wurde speziell zur Behandlung verschiedener Hautprobleme entwickelt. Die Wirksamkeit der feuchtigkeitsregulierenden Creme ist klinisch getestet und überzeugt seit vielen Jahren Ärztinnen und Ärzte ebenso wie Patientinnen und Patienten.

Narbencreme

Wie funktioniert ALHYDRAN?

Hautreizungen und Hautprobleme treten häufig auf, weil unsere Hautbarriere beschädigt ist. ALHYDRAN liefert nicht nur Feuchtigkeit, sondern unterstützt die Haut auch dabei, die beschädigte Hautbarriere wieder aufzubauen.

Das Geheimnis von ALHYDRAN ist der hohe Anteil (45 %) an frischem Aloe-vera-Gel aus Aruba. Das frisch gewonnene Gel wird noch vor Ort weiterverarbeitet und nicht als pulverisiertes Konzentrat weiterverschifft. Dadurch erhält die Creme feuchtigkeitsspendende Eigenschaften und eine Milde, die besonders für geschädigte und empfindliche Haut geeignet ist.

EINSATZGEBIETE VON ALHYDRAN

Narben

Gereizte Haut nach Bestrahlung

Verbrennungen

Sonnenbrand und Aktinische Keratose

Gereizte Haut nach Laserbehandlungen

Klinische Studien

ALHYDRAN wurde und wird in mehreren medizinischen Einrichtungen, Universitätskliniken, Verbrennungszentren sowie Rehabilitationszentren in ganz Europa ausgiebig getestet. Dabei wurde die Wirksamkeit der Creme wissenschaftlich bewiesen.

Nicht ohne Grund empfehlen zahlreiche Fachärzt:innen und Chirurg:innen ALHYDRAN zur Reduktion von Narben.

Alle ALHYDRAN-Produkte sind

hormonfrei

parfümfrei

hypoallergen

für alle Hauttypen geeignet

tierversuchsfrei

klinisch getestet

Anwendungsbeispiele

Nachsorge von Brandwunden

ALHYDRAN kann auf die verschlossene Haut von Brandwunden (allen Grades) aufgetragen werden.

 

Die feuchtigkeitsspendende Creme:

  • reduziert Juckreiz, Rötungen und Schmerzen,

  • macht die Haut geschmeidiger,

  • hilft dabei, Narben zu verhindern.

ALHYDRAN: Nachsorge von Brandwunden

Vorbeugung von Vernarbungen

ALHYDRAN hilft bei der Narbenpflege, indem sie die Reparatur der neu verwachsenen Haut beschleunigt. ALHYDRAN versorgt die Haut mit ausreichend Feuchtigkeit und hilft somit dabei, Narben vorzubeugen, Juckreiz, Rötungen sowie Schmerzen im Narbengewebe zu reduzieren.

Doch auch bestehende Narben können mit ALHYDRAN nachbehandelt werden.

ALHYDRAN: Vorbeugung von Vernarbungen

Hautbehandlung nach Bestrahlung

Im Verlauf von Bestrahlungssitzungen wird die Haut geschädigt und Hautprobleme (Radiodermatitis) an der Bestrahlungsstelle können auftreten.

ALHYDRAN pflegt diese geschädigte Haut. Sie schützt sie, hält sie geschmeidig (hydratisiert), hilft bei der Linderung von Symptomen und beschleunigt die Reparatur der Haut während und nach der Strahlentherapie.

ALHYDRAN: Hautbehandlung nach Bestrahlung

Behandlung trockener Haut

ALHYDRAN und ALHYDRAN Cracked Dry Skin Care

  • Sorgt für eine lang anhaltende Hydration der Haut

  • Verhindert übermäßigen Feuchtigkeitsverlust

  • Reduziert unangenehme Symptome (wie Juckreiz)

  • Wird schnell von der Haut aufgenommen

  • Wird nicht von der Kleidung aufgenommen

  • Fettet nicht und lässt die Haut atmen

ALHYDRAN: Behandlung trockener Haut

Aktinische Keratose

Aufgrund des Hautkrebsrisikos müssen größere Stellen Aktinischer Keratose behandelt werden. Diese Behandlung kann Hautreaktionen hervorrufen.

Fachleute und Patienten sagen über ALHYDRAN:

  • Lindernde Wirkung

  • Wirksame, schnelle Verbesserung der Hautreaktion

  • Reduziert Juckreiz und Rötungen

  • Einfache Anwendung

ALHYDRAN: Behandlung aktinischer Keratose

Ekzeme

Bei Ekzemen ist die Hautbarriere geschädigt, was dazu führt, dass die Haut trocken und anfälliger für Infektionen wird.

ALHYDRAN Eczema Care hilft dabei, einen Feuchtigkeitsverlust zu vermeiden sowie die Feuchtigkeitsbalance trockener Haut wiederherzustellen. Dadurch wird die Haut weniger anfällig für Brüche und die Ekzem-Stellen erholen sich schnell wieder. So werden die ekzemfreien Zeiten länger und es werden immer weniger Medikamente (z. B. Hormonsalben) benötigt.

ALHYDRAN: Behandlung von Ekzemen
bottom of page